Software für Wartung und Instandhaltung

Instandhaltungssoftware zu teuer? Zu kompliziert? Lohnt sich für unseren Betrieb nicht?


Dann testen Sie Fwin - Anlagenmanagement

Die Wartungssoftware Fwin dient zur Wartungsplanung und zum einfachen und schnellen Dokumentieren der anfallenden Reparaturen, Störungen, elektrischer Prüfungen, der jeweiligen Kosten (Reparaturzeiten, Ersatzteile) und der anstehenden Arbeitsaufträge zu einer Anlage. Sie behalten mit wenigen Mausklicks den Überblick und steuern die zyklisch anstehenden Wartungen und vorgeschriebenen Prüfungen (z.B. BGV A3 (früher VBG 4)). Über anstehende Wartungstermine werden Sie automatisch vom Programm informiert. Im elektronischen Wartungsbuch werden alle Wartungen und Prüfungen dokumentiert.

Durch die Möglichkeit der Fehler-/ Lösungssuche und der Möglichkeit, die Reparaturmeldungen mit ausführlichen Berichten zu versehen, dient das Programm auch zur optimalen Wissensvernetzung der einzelnen Instandhaltungs-Mitarbeiter/innen z.B. bei Mehrschichtbetrieb und somit zur Kostensenkung durch kürzere Stillstandszeiten.

Über eine grafische Diagrammfunktion können die Anzahl der Ereignisse / Störungen und die verursachten Kosten der verschieden Anlagen visualisiert werden oder die prozentuale Verteilung der Störungen (elektrisch, mechanisch, usw.) dargestellt werden. Analytische Auswertungen wie z.B. Aufwand pro Kostenstelle und Auswertungszeitraum, sind ebenfalls möglich.

mehr zu Fwin Anlagenmanagement

 


 

Sie haben viele Ersatzteile zu verwalten? Sie arbeiten noch mit PC-Listen / Bestellblöcken? Oder Sie möchten Ihre Ersatzteile autark verwalten und ohne viel Aufwand bestellen?


Mit DBwin - Materialmanagement haben Sie Ihre Materialbeschaffung und Ersatzteilverwaltung unter Kontrolle.

Es speichert Ihre benötigten Artikel mit Bestellnummern, druckt, faxt oder mailt Materialbestellungen oder Bedarfsmeldungen und behält stets die Übersicht über alle Bestelldaten, Lieferdaten, Bestände, noch nicht gelieferte Ware und vieles mehr. Ein elektronisches Bestellbuch sammelt den Materialbedarf, Bestellungen können somit gebündelt werden.

Über Suchbegriffe, technische Daten oder Barcodes wird ein dringend benötigtes Ersatzteil schnell gefunden und mit wenigen Mausklicks (z.B. per Fax oder Email) bestellt oder auf das Bestellformular Ihrer Firma ausgedruckt. Alle Bestellungen werden im Materialarchiv gespeichert, auch nach Jahren lässt sich ein früher bestelltes Ersatzteil leicht wieder finden.

mehr zu DBwin Materialmanagement

Fwin - Anlagenmanagement

Diagramm

 

Wartungssteuerung

Störungsdokumentation

Dokumentenverwaltung

Grafische Auswertungen

 

 

 

 

 

DBwin - Materialmanagement

DBwinhome

 

Ersatzteilverwaltung

Lagerverwaltung

Bestellungen

Dokumentenverwaltung

Barcodes